direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Pamela Jäger

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Technische Universität Berlin
Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre
Fachgebiet Arbeitslehre/Technik
Sekr. MAR 1-1
Marchstraße 23
10587 Berlin

Raum MAR 1.015

Telefon: +49 30 314-79099
Telefax: +49 30 314-21120
E-Mail:

Sprechzeiten:
Sprechzeiten nach Vereinbahrung.

Ausbildung

  • Berufsausbildung als Bau- und Möbeltischlerin
  • Studium Industriedesign an der Universität der Künste Berlin (UDK)

Berufspraxis

  • Bau- und Möbeltischlerin/ Werkstattleiterin für den IB - Internationaler Bund in Kooperation mit dem Deutschen Technikmuseum Berlin
  • mehrjährig Entwicklungszusammenarbeit für den DED - Deutscher Entwicklungsdienst in Recife, Brasilien (Zusammenarbeit mit verschied. Tischlereien und Lehrwerkstätten, Entwicklung von Fortbildungen und Lehrplänen mit und für Tischler-Ausbilder)
  • Fortbildungen für selbstständige Tischler auf Kapverde für Luso Consult/ österreichischer Entwicklungsdienst
  • mehrjährig Projektkoordination im EPIZ - Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum Berlin (Kampagne für Globales Lernen in der Beruflichen Bildung, Zusammenarbeit mit Berufsschulen, regionalen und bundesweiten Institutionen, Entwicklung von Veranstaltungen und Unterrichtsmaterialien, Mitarbeit Referenzcurriculum Globale Entwicklung KMK/ BMZ)

Motivation

Das Fach Arbeitslehre interessiert mich, weil es sonst getrennt behandelte Disziplinen in ein Konzept stellt: Kopf- und Handarbeit als gemeinsame/ sich bedingende Tätigkeiten, Projekt bezogenes Arbeiten und Denken, Konzeption und Umsetzung, Reflexion von Arbeitsprozessen und Ergebnissen… seine Grundlage sowohl Ziel ist also: ein recht umfassendes theoretisches und praktisches Fundament.

freiberufliche Tätigkeiten

  • Produktdesign: Entwicklung und Design von Gebrauchsgegenständen, Zusammenarbeit mit Unternehmen
  • Projektarbeit: Entwicklung eigenständiger Projekte zwischen Bildung, Gestaltung und Darstellung
  • Entwicklungspolitische Bildungsarbeit/ Globales Lernen: Konzeption und Durchführung von themenbezogenen Veranstaltungen für Schüler/innen, Auszubildende und Lehrende, Zusammenarbeit mit/ für verschiedene Institutionen

Weiterbildungen

  • div. Fortbildungen in Seminar- und Unterrichtsmethodik/ Didaktik, Projekt- und Teammanagement, Moderation, (partizipative) Planungsmethoden, Globales Lernen usw.
  • Gasthörerin Berufspädagogik an der TU-Berlin

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe