TU Berlin

Arbeitslehre/Technik und PartizipationJanina Klose

Fachgebietslogo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Janina Klose

Lupe

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Technische Universität Berlin
Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre
Fachgebiet Arbeitslehre/Technik
Sekr. MAR 1-1
Marchstraße 23
10587 Berlin

Raum MAR 1.059

Telefon: +49 (0)30 314-29700
Telefax: +49 (0)30 314-21120
E-Mail:

Sprechzeiten in der Vorlesungszeit:
nach Vereinbarung

Kurzbiographie

Janina Klose arbeitet daran herauszufinden, wie Technikbegeisterung, Umweltbewusstsein und Gründergeist in sozial benachteiligten Kontexten vermittelt werden können. Sie studierte Materialwissenschaften an der RWTH Aachen, dadurch ist sie interdisziplinär in den Bereichen Elektrotechnik, Ingenieurwissenschaften und Physik ausgebildet worden. In den Projekten EmoTek-Flexi und ZuPer-Q erreichte sie benachteiligte Kinder und Jugendliche in der offenen Jugendarbeit mit Technikbildung. Erfahrungen als Teamleiterin durfte sie bei Saint Gobain Sekurit und an der TU Berlin sammeln, wo sie ein 10-köpfiges Team geführt hat. Aktuell untersucht sie im Rahmen ihrer Doktorarbeit Umsetzungsmodelle von Reparaturbildung. Dazu arbeitet sie mit einem partizipativen Aktionsforschungsansatz.

 

Aktuelle Aufgaben

Seit 01/0222: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, TU Berlin, Berlin, im Forschungsprojekt CaReSo

 

Beruflicher Werdegang

11/2019 – 03/2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, TU Berlin, Berlin, Projektkoordinatorin  und Doktorandin im Forschungsprojekt Zuper-Q.     

05/2017-10/2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, TU Berlin, Berlin, Projektkoordinatorin im Forschungsprojekt EmoTek-Flexi.

10/2014 – 02/2015: Forschungspraktikum Technion - Israel Institute of Technology, Haifa, Israel

06/2013 – 01/2014: Werksstudentin Saint Gobain Sekurit, Würselen.

Leitung eines World Class Manufacturing Projektes inklusive Reporting und Unterstützung der Produktionsleiterin

 

Ausbildung 

2013 – 2016: Master Materialwissenschaften, RWTH Aachen , Vertiefungsrichtung: Nanotechnologie und Konstruktionswerkstoffe

2009 – 2012: Bachelor Materialwissenschaften, RWTH Aachen

WS 08/09: Junior Studium Materialwissenschaften, Technische Universität Clausthal  

 

Projekte

  • "Energie-Entdeckungshäuschen" 

 

Lehrtätigkeiten

  • Sommersemester 2017, 2018 und 2019: Lehrveranstaltung L550 (Arbeitslehreprojekt mit Schulbezug)

Publikationen

  • Nachhaltigkeitspreis 2018 für das Energie- und Entdeckungshäuschen, Im Wettbewerb zur Umsetzung von Ideen zur Nachhaltigkeit an der TU Berlin, 4.6.2018.
  • Klose, Janina (2018): EmoTek-Flexi – innovative Technikbildung für Neukölln. Problembasiertes, projektorientiertes Lernen in der offenen Jugendarbeit. Forum Arbeitslehre, 20, 39-40.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe