direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Dr. Andreas Jüttemann

Lupe

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Technische Universität Berlin
Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre
Fachgebiet Arbeitslehre/Technik
Sekr. MAR 1-1
Marchstraße 23
10587 Berlin


Raum MAR 1.012A

Telefon: +49 (0)30 314-78844
Telefax: +49 (0)30 314-21120
E-Mail:

Sprechzeiten in der Vorlesungszeit:
nach Vereinbarung

Kurzbiografie

Andreas Jüttemann, Jahrgang 1985, studierte Psychologie an der FU Berlin und in Bremen (Nebenfach Stadtentwicklung), mit Praxissemestern bei Verkehrsunternehmen in Magdeburg und Kaltenkirchen. Kulturpsychologische Diplomarbeit (Thema „Das deutsch-polnische Verhältnis aus der heutigen Sicht der Heimatvertriebenen“). Kürzere Auslandsaufenthalte an den Universitäten in Breslau und Posen. Stadtführungen mit eigener Firma, u.a. in der ehemalige NSA-Abhörstation auf dem Berliner Teufelsberg. Ausstellungen und Buchprojekte zur Stadtgeschichte. Von 2012 bis 2015 krankenhausgeschichtliche Promotion an der Charité Berlin über Lungenheilstätten in Preußen (1863-1934). Von 2013 bis 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin an der Universität Halle-Wittenberg. Seit 2012 Kursleiter des Promotionskollegs der Charité und Beratungen für wissenschaftliches Arbeiten.

To top

Arbeitsschwerpunkte

  • Stadtgeschichte und Stadtplanung

  • Infrastrukturgeschichte (Verkehrswesen, Krankenhausbau)

  • Psychologie (Verkehrs- und Kulturpsychologie)

  • Deutsch-polnische Geschichte

To top

Publikationen

Bücher

 

Jüttemann, A. (2015): Potsdam. Die 99 besonderen Seiten der Stadt. Halle: Mitteldeutscher Verlag.

Jüttemann, A. (2015): Berlin-Düppel. Berlin: Pharus-Plan.

 

Jüttemann, A. (2014): Berlin-Schmargendorf. Berlin: Pharus-Plan.

 

Jüttemann, A. (2013): Ostpreußenviertel Berlin-Westend. Bild: Verlag Pharus-Plan.

 

Behling & Jüttemann, A. (2012): Berlin Teufelsberg: Outpost in the Middle of Enemy Territory. Berlin: BerlinStory.

Behling & Jüttemann, A. (2011): Der Berliner Teufelsberg. Trümmer, Truppen und Touristen. Berlin: BerlinStory.

 

Jüttemann, A. (2011): Das deutsch-polnische Verhältnis aus der heutigen Sicht der Heimatvertriebenen. München: Grin.

Bröcker, Kress & Jüttemann, A. (2011): 100 Jahre Nachbarschaften in der Metropolregion. Kleinmachnow: gewog.

Schröder, Lembke & Jüttemann, A. (2010): Schlachtensee-West. Häuser und Bewohner der Villenkolonie. Berlin: Schroederniko.

Jüttemann, A. (2009): Landhäuser und Villen in Berlin und Potsdam, Band 7. Nikolassee-Ost.  Bremen: Aschenbeck-.

Jüttemann, A. (2007): Romantische Wanderliteratur - am Beispiel Heines Harzreise. München: Grin.

 

Jüttemann, A. (2006): Doppelkarrierepaare. München: Grin.

 

 

• Zeitschriftenartikel und Buchbeiträge

 

Jüttemann, A. (2015): History of the Prussian tuberculosis sanatorium movement, 1863-1934. The brief history of the Prussian tuberculosis sanatorium movement in today Western Polish landscapes and its first site in Sokolowsko, Lower Silesia. Acta Medicorum Polonorum, 5: 5-14.

 

Jüttemann, A. (2015): Eine kurze Notiz zur Geschichte der Ärztevereine zu Merseburg und Halle. Ärztebl Sachsen-Anhalt, 26(4): 35-36.

 

Jüttemann, A. (2015): Die Heilstätten für Tuberkulose im sächsischen Bergland. Ärzteblatt Sachsen, 3, 77-80.

 

Jüttemann, A. (2014): 100 Jahre Oskar-Helene-Heim – ein Nachruf.Das orthopädische Pionierkrankenhaus im Südwesten Berlins. Z Orthop Unfall; 152: 572-576

 

Jüttemann, A. (2014): Die norwegischen Entbindungs- und Kinderheime der nationalsozialistischen Lebensborn-Organisation, 1940–1945. Der Gynäkologe; 12: 182-184.

 

Jüttemann, A. (2014): Hundert Jahre danach: Das spurlose Verschwinden der ehemaligen Frauenklinik der Freien Universität Berlin. Der Gynäkologe, 47( 6): 448-450

Jüttemann, A. (2014): 150 Jahre Lungenheilstätte Görbersdorf (Sokołowsko). Pneumologie; 68(07): 483-487

 

Jüttemann, A. (2014): 50 Jahre Halle-Neustadt. Eine kurze Notiz zur Medizingeschichte der Trabantenstadt. Ärzteblatt Sachsen-Anhalt,25(9), 19

 

Jüttemann, A. (2013): Die Heilstätten der Landesversicherungsanstalt Berlin bei Beelitz i/Mark. Buchbesprechung. Pneumologie 2013; 67(06): 326

 

Jüttemann, A. (2013): About the different handling of medical-historically significant (psychiatric) sanatoriums in the regions of Halle/Saale andPoznan (using the examples of Nietleben and Międzyrzecz). In: 25th Bilateral Poznań – Halle Symposium. Perspectives and Challenges in Medicine 1975–2013. Posen.

 

Jüttemann, A. (2013): (1) Die Abschaffung der Hexenprozesse - Christian Thomasius (1655-1728) und seine grundlegende Justizreform; (2) Deutsch als Wissenschaftssprache und die Förderung der chinesischen Philosophie in Europa - Christian Wolff und (3) 250 Stunden Musik aus einer Feder und das englische Oratorium - Georg Friedrich Händel. In: Steger, Florian (Hg.):  Neues aus Halle (Saale): Entdeckungen, Erfindungen und Innovationen. Halle (Saale): Universitätsverlag Halle-Wittenberg.

To top

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe