direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lautsprechermodell

Lupe

Kurzbeschreibung:

Das Thema des vorliegenden Projekts entstammt dem grundlegendem Interesse für akustische Vorgänge und Verhältnismäßigkeiten und der Beobachtung, dass sich elektrotechnische Vorgänge kaum veranschaulichen lassen. Diese Schwierigkeiten zeigen insbesondere auch bei der Stoffvermittlung in der Schule. Manchen Schülern fällt es schwer, sich die abstrakten Vorgänge innerhalb einer elektrotechnischen Komponente vorstellen zu können. Dieser Projektarbeit ist die Überlegung vorausgegangen, dass u. a. das Funktionsprinzip einer Spule anhand eines Lautsprechers veranschaulicht werden kann. Ein Anschauungsmodell eines Lautsprechers kann den Verstehensprozess bei Schülern fördern. Unter anderem kann, anhand eines Schnittmodells, die Funktionsweise einer Spule veranschaulicht werden. Durch die Einblicke in das Innere eines Lautsprecherchassis können die Bewegungen der einzelnen Bauelemente beobachtet werden. Bei den Schülern kann so eine Verknüpfung zwischen dem praktischen Bezug, den theoretisch elektrotechnischen Vorgängen und deren tatsächlicher Auswirkungen am Lautsprecher hergestellt werden. Nicht nur das Fachgebiet der Elektrotechnik, sondern insbesondere auch Bereiche der Energieumwandlung finden sich als Bezugspunkte im Projektgegenstand wieder.

Projekt erstellt von: N. Lang _____________________________________________________________________ Gerne würden wir Ihren Kommentar (bei Bedarf anonymisiert) veröffentlichen. Bitte dazu und als Betreff das Datum(Überschrift) dieser Information angeben. Ebenfalls können Sie auch über diesen Link Anfragen an uns senden.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe