direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Modellgussprothese

Kurzbeschreibung:

Die Ausarbeitung erläutert die Grundlagen der Herstellungsprozesse einer Teilprothese mit Freiendsattel und Transversalband. Die Arbeit beschränkt sich dabei auf eine von vielen möglichen Herstellungsarten. Die Ausgewählte findet aber aufgrund ihres günstigen Verfahrens in der Gesellschaft häufige Verwendung. Die diversen Materialien, die zur Herstellung einer solchen Teilprothese notwendig sind haben bei den einzelnen Arbeitsschritten oft unterschiedliche Aggregatzustände. Bei der Veränderung von einem zum anderen Aggregatzustand unterliegen Materialien Kontraktionen und Expansionen. Ihre chemische Struktur verändert sich, was Einfluss auf die Qualität der Materialien hat. Neben einer Beschreibung des Produktionsverfahrens werden wir auch auf Enegieumwandlungen und Informationen eingehen, die bei der Herstellung dieses Produktes relevant sind.

Projektarbeit erstellt von: L. Metz, S. Rosmus, N. Scharf _____________________________________________________________________ Gerne würden wir Ihren Kommentar (bei Bedarf anonymisiert) veröffentlichen. Bitte dazu und als Betreff das Datum(Überschrift) dieser Information angeben. Ebenfalls können Sie auch über diesen Link Anfragen an uns senden.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe