direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Pedelec

Einleitung:

Das Pedelec ist der Versuch der Fahrradindustrie, die Rufe der Verbraucher nach einem nachhaltigen, aber dennoch schnellen und zukunftsfähigen Mobilitätskonzept zu befriedigen.

In dem Projekt „Die Geschwindigkeitsbegrenzung - Beim Fahrrad mit Antriebshilfe“ beschäftigten sich die Studenten der TU Berlin sowohl mit den rechtlichen als auch den technischen Unterschieden zwischen Pedelec, S-Pedelec und E-Bikes.

Des Weiteren wird die Problematik des Tunens der Fahrräder mit Hilfsantrieb durch Schüler und Schülerinnen beleuchtet, z. B. Unfallfolgen, strafrechtliche Folgen oder Folgen für die Batterie.

Umsetzbarkeit in der Schule:

Besuch bei einem Pedelec-Hersteller, z. B. VSF Fahrrad Manufaktur; Bewertung nachhaltiger Mobilitätssysteme

Bezüge zur Schule:

Elektrowerkstätten; Physikunterricht; WAT Module P2/WP4/WP5

Jahr der Veröffentlichung:

2014

Projektdokumentation: >download<

_____________________________________________________________________ Gerne würden wir Ihren Kommentar (bei Bedarf anonymisiert) veröffentlichen.

Bitte dazu und als Betreff das Datum(Überschrift) dieser Information angeben. Ebenfalls können Sie auch über diesen Link Anfragen an uns senden.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe