direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

(Familien) Unternehmen Porsche

Kurzbeschreibung:

Die Geschichte der Porschefamilie ist derart spannend, dass man einen Roman allein über die Familiengeschichte schreiben könnte und bei den technischen Entwicklungen würde allein die Aufzählung der Patente den Rahmen dieser Arbeit sprengen. Der Autor entschied sich dafür, Familien- und Zeitgeschichte zusammenzuführen und technische Innovationen nur zu erwähnen, um sie in einem gesonderten Abschnitt eingehender zu erläutern. Ferdinand Porsche gehörte zur ersten Generation von Autoerbauern. Er versuchte, das Auto alltagstauglich zu machen. Bei seinen Projekten strebte er stets nach Perfektion. Während des Ersten Weltkrieges arbeitete er an der Verbesserung der Mobilität von schwerem Kriegsgerät und an der Leichtbauweise von Flugzeugmotoren. Seine wegweisende Erfindung in dieser Zeit war die Drehstabfederung, die später den Automobilbau revolutionierte. Seine Entwicklungen prägten das Automobil des 20. Jahrhunderts entscheidend.

Bachelorarbeit erstellt von: T. Schneider _____________________________________________________________________ Gerne würden wir Ihren Kommentar (bei Bedarf anonymisiert) veröffentlichen. Bitte dazuund als Betreff das Datum(Überschrift) dieser Information angeben. Ebenfalls können Sie auch über diesen Link Anfragen an uns senden.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe